Skip to content Skip to footer

Das BergZendo ist das Meditationszentrum des BodhidharmaZendo Wien und wir nutzen es vor allem selbst für unsere Zen-Retreats.
Die Termine die wir für
Gastseminare anbieten können, sind meistens rasch vergeben, es empfiehlt sich daher sehr frühzeitig unter info@bergzendo.at anzufragen.

Mögliche freie Termine siehst Du auch bei unseren Veranstaltungen.

Gerne schicken wir Dir auf Anfrage an info@bergzendo.at unsere aktuelle Preisliste zu. 

Buddhismusnahe Gruppen, Meditations- und Yoga-Seminare, Tai Chi, Qi Gong, Wandern, Bogenschießen, …

Nein, leider nicht. Das Haus kann nur für mehrtägige Gruppenveranstaltungen gebucht werden.

Da wir stark gebucht sind, können wir leider keine Einzelpersonen aufnehmen. Das BergZendo wird nur an Gruppen vermietet. 

Mitglieder des Vereins zur Förderung des Zen-Buddhismus können während der Sangha-Time selbsständig Zeit am BergZendo verbringen.
Die Zeiträume für die Sangha-Time findest Du bei den Veranstaltungen.

Das geht leider nicht, da wir das Haus gleich nach dem Seminar für die nächste Veranstaltung vorbereiten müssen.

Du hast drei Möglichkeiten:

  • Mit dem Auto bis Stollhof, dann über die Panoramastraße (ehemalige Mautstraße) bis zum BergZendo. Du kannst direkt zufahren und auf unserem Parkplatz Dein Auto während des Gastseminars kostenlos parken.
  • Mit dem Zug bis Wiener Neustadt und von dort mit dem Taxi.
    Das Taxi mit der Telefonnummer 02622/39000 bringt Dich für € 50,- pro Fahrt vom Bahnhof in Wiener Neustadt zum BergZendo. ACHTUNG: Die Kosten von € 50,- müssen unbedingt direkt BEI DER BESTELLUNG ausgemacht werden (auf den Verein zur Förderung des Zen-Buddhismus verweisen, Ansprechpartner: Frau oder Herr Yesilyurt).
  • Zu Fuß laut den entsprechenden Wanderkarten.

Achtung bei Anfahrt im Winter, hier kann es aufgrund der Schneeverhältnisse zu Kettenpflicht kommen. Erkundige dich rechtzeitig unter naturpark@hohe-wand.gv.at 

Dieses Service können wir leider nicht anbieten.

Du kannst das Taxiservice mit der Telefonnummer 02622/39000 nutzen. Es kostet € 50,- pro Fahrt vom Bahnhof in Wiener Neustadt zum BergZendo.
ACHTUNG: Die Kosten von € 50,- müssen unbedingt direkt BEI DER BESTELLUNG ausgemacht werden (auf den Verein zur Förderung des Zen-Buddhismus verweisen).

Dies ist in Absprache mit der jeweiligen Seminarleitung möglich, der Aufenthalt wird jedoch verrechnet.

Dies ist nur mit Einverständnis der jeweiligen Seminarleitung möglich und auch nur ein Hund pro Gruppe.

In Absprache mit der jeweiligen Seminarleitung ist das in Einzelfällen möglich, es wird jedoch ein reduzierter Betrag verrechnet.

Unsere Köche sind mit den bestehenden Veranstaltungen bereits voll ausgelastet.
Wir können das Haus daher aktuell nur an Selbstverpfleger vermieten.

Es gibt immer wieder Möglichkeiten bei Samu-Wochenenden dabei zu sein. Trag Dich für unseren Newsletter ein, wenn Du darüber informiert werden möchtest.
Für mögliche längerfristige Zusammenarbeiten nimm bitte Konkat mit uns im BodhidhrmZendo auf. Schreib uns dafür am Besten per Mail an mail@bodhidharmazendo.net.

Dies ist nach Rücksprache im Vorfeld und passenden Voraussetzungen möglich.

Außerdem gibt es Retreats wie „Zazenkai Light“ oder „Sesshin Light“ für NeueinsteigerInnen mit etwas leichterem Tagesablauf als bei regulären Retreats. Der Unterschied besteht darin, dass die Meditationszeiten kürzer sind und morgens später aufgestanden wird. Dadurch wird die Praxis erleichtert. Ideal für AnfängerInnen, gesundheitlich Beeinträchtigte, aber auch für alle InteressentInnen, die aus anderen Gründen ein milderes Retreat suchen.

Bitte erkundige Dich unter mail@bodhidharmazendo.net und trage Dich für unseren Newsletter ein, wenn Du darüber informiert werden möchtest.

Hast Du noch andere Fragen?

Bitte schicke eine E-Mail mit Deinem Anliegen an info@bergzendo.at.

Das könnte Dich als nächstes interessieren: